„Die Vorteile der Femto-LASIK: Höchste Sicherheit durch Ausgleich kleinster Augenbewegungen, kurze Behandlungszeit und schnelle Regeneration der Sehschärfe.“

Dr. Stephan Münnich

Neben einem großen Korrekturbereich und einer schnellen Herstellung der Sehschärfe überzeugt die LASIK durch eine schmerzfreie Heilphase und dauerhaft stabile Ergebnisse. Bei Basis- oder Standard-LASIK wird die Lamelle mit einem sogenannten Mikrokeratom geschnitten. Dieses Mikrokeratom wird auf das Auge aufgesetzt, um den Schnittvorgang mit einer Klinge durchzuführen.

Im Gegensatz dazu ermöglicht der Femtosekundenlaser (Femto-LASIK) an Stelle des früher verwendeten mechanischen Mikrokeratoms eine wesentlich genauere und sicherere Präparation der hauchdünnen Hornhautlamelle.

Die Femto-LASIK ist damit das fortschrittlichste und präziseste LASIK-Verfahren und erfüllt sehr strenge Anforderungen an Effektivität und Sicherheit. Durch punktgenaues Verdampfen von Gewebe mit dem Excimerlaser wird die Hornhaut modelliert bzw. die bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert. Während der Behandlung spielt die genaue Positionierung des Lasers eine bedeutende Rolle. Damit dies geschieht ist ein Eyetracker in das Lasersystem integriert.

Durch das Eyetracking erfolgt eine einwandfreie Identifizierung markanter Irisstrukturen, die bei der Voruntersuchung aufgenommen wurden.

Warum ist präzises Eyetracking so wichtig?
Selbst bei voller Konzentration machen die Augen kleinste, unwillkürliche und nicht zu unterdrückende Bewegungen – auch während Sie das Laserlicht fixieren.

Die genaue Zentrierung und konstante Positionierung des Auges ist besonders wichtig für eine präzise und sichere Behandlung. Mit dem Eyetracker werden sämtliche Bewegungen, die das Auge machen kann, registriert und aktiv ausgeglichen. Damit werden die Augenbewegungen und auch die sogenannte Cyclorotation (Stellungsunterschiede der Augen zwischen Sitzen und Liegen) ausgeglichen.

Die einzelnen Schritte der Femto-LASIK Operation

LASIK-Operation, Augenlasern, Lohr

Schritt 1

Mit dem hochpräzisen Femtosekundenlaser wird eine dünne Hornhautlamelle (Flap) erzeugt.

LASIK-Operation, Augenlasern, Lohr

Schritt 2

Durch sanftes Anheben des Flaps wird das innere Hornhautgewebe für die Korrektur freigelegt.

LASIK-Operation, Augenlasern, Lohr

Schritt 3

Das Hornhautgewebe wird nun mit dem Excimerlaser modelliert bzw. korrigiert.

LASIK-Operation, Augenlasern, Lohr

Schritt 4

Der Flap wird wieder in seine ursprüngliche Position gebracht, saugt sich nach der Operation sofort wieder fest und verbindet sich innerhalb weniger Tage wieder stabil mit dem Untergewebe.

„Welches Verfahren sich für Sie tatsächlich eignet, stellen wir durch gründliche Voruntersuchungen fest.“

Dr. Gero Krommes

Die Voruntersuchung dauert in der Regel zwei bis drei Stunden. Bitte tragen Sie davor zwei Wochen lang keine Kontaktlinsen. Das ist natürlich eine lange Zeit, doch bei den Messungen kommt es auf jeden Hundertstel Millimeter an und das Tragen von Kontaktlinsen verfälscht die Messergebnisse. Nach der Untersuchung beraten wir Sie ausführlich und nehmen uns Zeit für all Ihre Fragen.

Sofern Ihnen bisherige Brillenwerte vorliegen oder Sie einen Brillen- /Kontaktlinsen-Pass besitzen, bringen Sie diese zur Untersuchung mit. Dies gilt ebenfalls für Befundberichte Ihres Augenarztes. Wir bitten unsere Patientinnen am Voruntersuchungstag und am OP-Tag kein Augen Make-up zu verwenden.

LASIK, Aberrometer, Abbott Medical Optics, iDesign


Es werden eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt, um die individuellen Charakteristika Ihrer Augen zu bestimmen. Dabei wird z.B. auch mittels der Wellenfront-Analyse die Brechkraft des Auges an über 1.250 verschiedenen Punkten gemessen.

Die Daten entsprechen der Einzigartigkeit eines Fingerabdruckes. Damit wird für jeden einzelnen Punkt der optischen Zone ein Abtragungsprofil festgelegt.

Das Aberrometer dient ebenfalls der exakten Messung von höhergradigen optischen Abbildungsfehlern des Auges. Oft beeinflussen diese neben Kurz- und Weitsichtigkeit sowie der Hornhautverkrümmung das Sehvermögen.

Das Maß der Aberration wird mithilfe des Aberrometers über die gesamte Pupillenweite festgestellt. So kann für jedes Auge eine individuelle, maßgeschneiderte Operation durchgeführt werden. Vor allem nachts läßt sich dadurch eine bessere Abbildungsqualität erreichen – im Vergleich zur Standard-LASIK (nicht wellenfrontgesteuert).

 

Fahren Sie bitte bei der Voruntersuchung nicht selbst mit dem Auto nach Hause. Wegen der Pupillenerweiterung können Sie nach der Untersuchung für den Rest des Tages nicht mehr scharf sehen. Ihre Begleitperson kann gerne während den Messungen und der Beratung dabei sein.

Der OP-Tag

LASIK-Operation Lohr

Am OP-Tag werden Sie etwa zwei Stunden bei uns sein. Die Laserbehandlung an sich dauert pro Auge weniger als eine Minute, der gesamte Eingriff nicht länger als 20 Minuten. Beide Augen können an einem Tag direkt nacheinander operiert werden.

Die LASIK ist dank modernster computergesteuerter Technik eine Sache von Minuten. Doch dies ändert nichts daran, dass jede Behandlung in unserer zertifizierten Klinik nach einem strikt eingehaltenen Plan abläuft: So wird von unserem LASIK-Team vor jeder einzelnen Behandlung neben der Doppelkontrolle der Eingabedaten auch die einwandfreie Funktion aller Systeme im Probelauf überprüft. Während dieser Zeit nehmen Sie auf einer bequemen Liege Platz. Sie erhalten auf Wunsch ein Beruhigungsmittel.

Wir werden alles tun, um Ihnen den gesamten Ablauf an diesem wichtigen Tag so angenehm wie möglich zu machen. Dies geschieht alles völlig schmerzfrei!

 


Die Operation erfolgt in zwei Phasen. Zunächst bekommen Sie zu Ihrer Beruhigung eine leichte Beruhigungstablette und Ihre Augen werden mit Tropfen betäubt. Sie werden daher während des gesamten Vorgangs keinerlei Schmerzen empfinden.

Im OP nehmen Sie auf einer bequemen Liege Platz und bekommen einen Lidsperrer eingesetzt. Nun wird mit dem Femtosekundenlaser eine hauchdünne Hornhautlamelle präpariert, die im Anschluss zurückgeklappt wird. Um diese Lamelle zu generieren, wird Ihr Augapfel mit einem Fixierring fest in einer Position gehalten. Sie werden zu diesem Zeitpunkt für eine kurze Dauer keine klare Sicht mehr haben und Ihre Umgebung nicht wie gewohnt wahrnehmen können. Dies ist jedoch völlig normal und muss Sie nicht beunruhigen.
Die Art der Präparation ist für Ihre Hornhaut sehr schonend, da sie ohne einen mechanischen Schnitt auskommt.

Während Sie ruhig auf Ihrer Liege verbleiben können, wird der zweite Schritt mit dem Excimerlaser durchgeführt. Dieser trägt Ihre Hornhaut exakt nach dem bei der Voruntersuchung ermittelten Profil ab. Dabei werden kleinste Augenbewegungen Ihrerseits von zwei Infrarotkameras bemerkt. Bei größeren Bewegungen schaltet sich das Gerät ab, so dass es nicht zu ungewollten Abtragungen kommen kann. Ist dieser Schritt abgeschlossen, wird die Hornhautlamelle wieder in ihr ursprüngliches Bett zurückgelegt und der Lidsperrer wird entfernt.
Im Anschluss daran wird gleich Ihr zweites Auge behandelt.

Gleich nach dem Eingriff - der in etwa 20 Minuten dauern wird - werden Sie überrascht sein, wie gut Sie schon so kurz nach der OP auch ohne Ihre Sehhilfen zurechtkommen.

Wenn Sie auch über den Ablauf der Femto-LASIK im Wesentlichen informiert sind, werden alle Mitglieder unseres Teams Ihnen während der Vorbereitung sowie bei der Behandlung die einzelnen Schritte jeweils ankündigen und erklären.

Unser besonderer Service für Sie
Freitag OP – Montag zurück im Job

Alles an einem Wochenende:
Freitag Operation, Samstag Nachuntersuchung.

jetzt Termin unter 0 93 52 / 60 214 20 vereinbaren

LASIK&SMILE-Weekend-Special am 08.11.2019

Keine oder kaum Arbeitsausfallzeiten durch die Möglichkeit der Laser-Wochenendoperation!

Spezielle Vorteile der LASIK, Femto-LASIK

Die LASIK wird seit 1993 als das derzeit fortgeschrittenste, meist verwendete Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten durchgeführt. In der Kombination aus microchirurgischer Schnitttechnik und Gewebeverdampfung durch den Excimer-Laser werden besonders rasche und genaue Ergebnisse erreicht:

  • Die Behandlung am Auge dauert nur wenige Minuten
  • Vollständig auf die Individualität eines jeden Auges abgestimmte Behandlung
  • Femto-LASIK bietet eine hohe Genauigkeit und Sicherheit
  • Großer Korrekturbereich

Was ist Lasik, Femto-Lasik?

Bei der Standard-LASIK verwendet der Operateur zum Schneiden der Hornhautlamelle ein spezielles mechanisches Instrument (Mikrokeratom), welches er auf das Auge setzt und mit einem Saugring auf die mit Tropfen betäubte Hornhaut aufsetzt. Die resultierende Hornhautlamelle ist nicht gleichmässig und die Schnittebene nicht parallel zur Hornhautoberfläche.

View Video

Ablauf einer Femto-LASIK

Die Femto-LASIK ist auf dem Weltmarkt aktuell die sicherste und häufigste Methode um eine Kurz- oder Weitsichtigkeit bzw. eine Hornhautverkrümmung zu beseitigen. Hier wird die gesamte OP-Planung individuell auf die Maße des Auges abgestimmt.

View Video
Nachsorge

Nachsorge

Wie verläuft die Nachsorge nach einer Operation.

Kosten

Die Kosten

Mit folgenden Kosten ist zu rechnen.

Komplikationen

Komplikationen

Diese vorübergehenden Begleiterscheinungen und Komplikationen während des Heilungsprozesses sind möglich.

Top
Die Methode Lasik
Die einzelnen Schritte der Lasik OP
Der Behandlungsablauf
Der OP-Tag
Special - Freitag OP Montag zurück im Job
Lasik - Vorteile
Kosten/Nachsorge/Komplikationen

Augen-Laser-Klinik

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

Augenarztpraxen

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

MILTENBERG
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

LINK ZUM HAUPTPORTAL:
www.augen-lohr.de