Lasergeschwindigkeit ist nicht ausschlaggebend für die Sehqualität

Technik-Update aus der Augen-Laser-Klinik Lohr

Augenlaserbehandlungen mit LASIK, Femto-LASIK

Excimerlaser Technik-Update

In verschiedenen Artikeln werben Augenlaser-Anbieter offensiv mit besonders schnellen Lasern. Die Schnelligkeit eines Lasers - gemessen in sogenannten Kilohertz (kHz) - ist jedoch für das Ergebnis der Laserbehandlung nicht von entscheidender Bedeutung:

Wichtig sind vielmehr die Informationen, die bei der diagnostischen Untersuchung des Auges und der Hornhaut gewonnen werden. Aus diesem Grund setzen die Operateure der Augen-Laser-Klinik Lohr auf die sogenannte Wellenfrontmessung. Sie entspricht dem individuellen Fingerabdruckes, und vermisst das Auge in 250 einzelnen Messpunkten. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden analysiert und an den Laser übertragen. Die Informationsübertragung ermöglicht eine auf die Bedürfnisse des Patienten maßgeschneiderte Behandlung und somit die optimale Korrektur seiner Fehlsichtigkeit. Je mehr Informationen über das gesamte Auge gewonnen werden, desto besser kann der Laser für eine individuelle Behandlung programmiert werden.

Auf diese Weise können auch Fehler des Auges, wie Blendung bei nächtlichen Autofahrten, korrigiert werden. Die sogenannten, schnellsten Laser der Welt haben nur deswegen eine hohe Geschwindigkeit, da sie in der Regel über einen sehr kleinen Abtragungsdurchmesser (Spot) verfügen. Mit diesem kann aber nur wenig Gewebe pro Spot abgetragen werden. Aufgrund dessen sind bei diesen Lasersystemen häufig viele Spots notwendig, um die Fehlsichtigkeit zu korrigieren - und das führt zu langen Behandlungszeiten. Aus diesem Grund müssen Lasersysteme dieser Art sehr schnell und mit einer hohen kHz-Zahl ausgestattet sein, da ansonsten die Behandlung zu lange dauern würde.

In der Augen-Laser-Klinik Lohr wird hingegen mit einem Lasersystem gearbeitet, das über ein variables Spotsystem verfügt und somit die jeweils individuell notwendige Spotgröße angewendet werden kann. Zu Beginn einer Behandlung wird der Hauptteil des Gewebes mit einem großen Durchmesser abgetragen, zum Ende der Behandlung wird ein kleinerer Spot für die präzise Abtragung eingesetzt. Des Weiteren überprüft unser Laser 3x vor jedem einzelnen Spot, ob sich das Auge in der Position verändert hat. Falls ja wird dies automatisch korrigiert. Eine hohe Geschwindigkeit ist daher nicht das entscheidende Kriterium. Mit unserem Excimerlaser wurden weltweit bereits über 32 Millionen Behandlungen erfolgreich durchgeführt.

Absoluten Vorrang hat in der Augen-Laser-Klinik Lohr die individuelle Beratung sowie ein herausragende Behandlungsqualität: So ist die Klinik mit dem renommierten LASIK-TÜV-Siegel zertifiziert. Es wurde von der TÜV SÜD Management Service GmbH gemeinsam mit der Kommission für Refraktive Chirurgie (KRC) und dem Arbeitskreis Ophthalmochirurgie (BDOC) ins Leben gerufen, um für Klarheit und Orientierung im Wettbewerb der in- und ausländischen LASIK-Anbieter zu sorgen. Das Siegel bescheinigt höchstmögliche Qualitätsstandards in dem Klinikablauf und den Operationsergebnissen.

LASIK TÜV

Weitere Informationen zum LASIK-TÜV finden Sie unter www.tuev-sued.de/lasik.

Zurück

Newsdetail

Augen-Laser-Klinik

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

Augenarztpraxen

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MILTENBERG
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

LINK ZUM HAUPTPORTAL:
www.augen-lohr.de