Augen-Laser-Klinik Lohr nominiert für den Klinik Award 2012

Kategorie "Beste Marketinginnovation"

Die Nominierten des KlinikAward 2012 stehen fest

Klinik Award 2012


Die Jury des KlinikAward 2012 hat aus knapp 100 Bewerbungen von Akut- und Rehakliniken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 26 Kliniken für den Klinik Award nominiert. Die endgültige Entscheidung über die Gewinner erfolgt im Rahmen des Kongress Klinikmarketing vom 05. bis 08. November 2012 in Köln.


Kliniken sind Großunternehmen und Jobmotoren in einem zentralen Wachstumsfeld der Wirtschaft. Ein modernes Klinikmanagement steht vor außerordentlichen Herausforderungen. Eines der künftig erfolgsentscheidenden Handlungsfelder ist der Aufbau eines systematischen Klinikmarketings.

Der KlinikAward zeichnet vorbildliche Leistungen im Klinikmarketing aus. Er fördert damit Transparenz und Wettbewerb im Klinikmarkt, welcher direkt auch den Patienten zu Gute kommt. Nach 2010 und 2011 wurde unsere Klinik dieses Jahr bereits zum 3.Mal in Folge für den KlinikAward nominiert (2010 "Beste Website", 2011 "Bestes Klinikfundraising").

Die Ermittlung der Gewinner basiert zu 60% auf dem Jury-Urteil und zu 40% auf der Abstimmung des Fachpublikums während der KlinikAward Best-Practice-Foren am 5. und 6. November 2012. Ein Vertreter der Bewerber wird das eingereichte Konzept dem Fachpublikum vorstellen. In unserem Fall ist dies Annette Trabold, langjährige Mitarbeiterin unserer Klinik. Sie wird den Kongressteilnehmern unsere virtuellen Rundgänge durch unsere Einrichtung vorstellen.

Warum wir für den KlinikAward 2012 - "Beste Marketinginnovation" nominiert sind:

- Augenoperationen sind häufig mit Angst verbunden. Mit den virtuellen Rundgängen soll Transparenz und Vertrauen geschaffen und diese Unsicherheiten genommen werden.

- Der Interessent kann sich bei einem interaktiven 360°-Panorama die verschiedenen Räumlichkeiten virtuell ansehen und fühlt sich bei seinem Untersuchungs- und/oder OP-Termin in vertrauter Umgebung.

- 360°-Panoramen und virtuelle Touren bilden aktuell die eindrucksvollste Möglichkeit, Klinikräume im Internet ansprechend zu präsentieren. Interaktiv kann dabei jeder beliebige Blickwinkel frei gewählt werden. Dem Besucher wird es damit möglich, Räume von zu Hause aus so zu betrachten und zu erleben, als wäre er selbst vor Ort. Der Besucher steht im Mittelpunkt der Szene und kann sich durch Bewegen der Maus in alle Richtungen umsehen.

Die Preisverleihung erfolgt auf dem Kongress Klinikmarketing, der vom 5. bis 8. November 2012 in Köln stattfindet. Die Gewinner werden im Rahmen des Galaabends am 6. November 2012 geehrt.


files/bessersehen_eu/theme/images/Presse/Klinikaward_-bild-niedrig.gif

Der Initiator

Der KlinikAward wird vergeben von der rotthaus medical gmbh (rotthaus.com). rotthaus.com sind die Spezialisten für Klinikmarketing mit direkten Kundenkontakten zu über 800 Akut- und Rehakliniken in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zurück

Newsdetail

Augen-Laser-Klinik

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 20

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 930

Augenarztpraxen

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 10

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MARKTHEIDENFELD
Luitpoldstr. 31
97828 Marktheidenfeld
0 93 52/ 60 214 10

KARLSTADT
Neue Bahnhofstr. 26
97753 Karlstadt
0 93 52/ 60 214 10

HAMMELBURG
Berliner Str. 21a
97762 Hammelburg
0 97 32 - 43 31

Operationszentren

LOHR
Partensteiner Str. 6
97816 Lohr am Main
0 93 52/ 60 214 12

WÜRZBURG
Domstr. 1
97070 Würzburg
09 31/ 32 930 939

MILTENBERG
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Hauptstr. 21
63897 Miltenberg
0 93 52 / 60 214 12

BUCHEN
Überörtliche Teil-Berufsausübungsgemeinschaft
Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37
74722 Buchen
0 93 52/ 60 214 12

LINK ZUM HAUPTPORTAL:
www.augen-lohr.de